Energiewechsel

Dinslaken: Integration – Sprache als Schlüssel

Pressemeldung vom 27. August 2015, 10:58 Uhr

Dinslaken. Dass die deutsche Sprache der Schlüssel für eine gelungene Integration ist, wissen Fachleute und Politiker ebenso wie die Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Die örtliche Volkshochschule bietet Integrations- und Deutschkurse an. Dann liegt es an den Betroffenen, das erworbene Wissen und die Fähigkeiten in der neu erlernten Sprache zu festigen und einzuüben. Seit Frühjahr vergangenen Jahres treffen sich im Lesecafé der Stadtbibliothek jeweils mittwochs und freitags Absolventen von VHS-Kursen, um in einem kostenlosen Gesprächskreis ihre Kommunikation in deutscher Sprache zu trainieren.

Es können auch Erfahrungen ausgetauscht und allgemein interessierende Fragen erörtert werden. Ehrenamtliche Moderatoren helfen dabei. Nach einer ferienbedingten Pause trifft sich der Gesprächskreis wieder regelmäßig: mittwochs zwischen 16 und 17, freitags von 10 bis 11 Uhr. Jeden Mittwoch gibt es ab 16 Uhr in der Bibliothek eine Vorlesestunde für Familien mit Kindern. Informationen gibt auch der kommunale Integrationsbeauftragte Burhan Cetinkaya, Telefon 0 20 64 / 6 65 95.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis