Energiewechsel

Dinslaken: Stadtbibliothek – Lesemarathon und Leseclub

Pressemeldung vom 13. Juli 2011, 11:03 Uhr

Dinslaken. „Willkommen im Club“ heißt es in der Stadtbibliothek. Zum vierten Mal öffnet der Sommerleseclub. Ab Dienstag, 19. Juli, können sich Kinder, die im kommenden Schuljahr mindestens in die 5. Klasse gehen, im Club anmelden und Bücher aus einer exklusiv für Club-Mitglieder bereit stehenden Auswahl entleihen. Die thematische Auswahl deckt verschiedenste Interessengebiete wie Krimis, Abenteuer, Freundschaft oder Fantastisches ab und umfasst etwa 300 Bände. Sachbuchschwerpunkt in diesem Jahr ist das Thema Astronomie.

Die Leihfrist für die Bücher beträgt zwei Wochen. Wer mag, kann die Bücher gern mit in den Urlaub nehmen. Einzige Teilnahmebedingung ist ein eigener Büchereiausweis. Jeder Teilnehmer erhält ein Clubkärtchen, das ihn als Mitglied ausweist und ein Leselogbuch, in dem die gelesenen Bücher protokolliert werden. Kinder, die ihr Leselogbuch bis zum 7. September abgeben, erhalten ein Zertifikat und haben die Chance auf einen der verschiedenen Sachpreise. Sponsoren des diesjährigen Sommerleseclubs sind die Sparkasse, die Volksbank, die Stadtwerke und die Fernwärme Dinslaken sowie die Buchhandlung Korn und Thalia.

Kinder im Grundschulalter können in den Sommerferien, vom 19. Juli bis 7. September, einen kurzweiligen Lesemarathon absolvieren. Auch dazu benötigen die Kinder einen Büchereiausweis. Mit ihm lassen sich alle Bücher aus dem Bestand der Kinder- und Jugendbibliothek ausborgen. Zu jedem gelesenen Band ist ein kleiner Fragebogen auszufüllen, der mittwochs zwischen 16 und 17 Uhr in der Lesehöhle angestempelt wird. Abgabetermin für die Lesemappe mit allen abgestempelten Fragebögen ist der 14. September. Wie beim Sommerleseclub gibt es auch hier für alle, die mitgemacht haben, eine Abschlussfeier inklusive Urkunde und Preisverleihung.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis