Energiewechsel

Dinslaken: Willkommen: Scheckheft für Neubürger

Pressemeldung vom 18. Januar 2017, 10:50 Uhr

Es ist handlich, liebevoll gestaltet und es soll dafür sorgen, dass Neubürger sich schnell heimisch fühlen und unterschiedliche Bereiche wie Kultur, Gastronomie, Sport und Gewerbe kennenlernen: das Dinslakener Willkommens-Scheckheft. Die Neuauflage des bewährten Grußes zum Start in dieser Stadt ist in einer Auflage von 3.000 Stück erschienen und enthält 16 Gutscheine, die einmalige Rabatte, Sonderkonditionen oder gar freien Eintritt gewähren.

Ist der Umzugsstress erst einmal bewältigt, heißt es für die meisten Menschen, sich in der neuen Umgebung erst gründlich umzuschauen. Welche Angebote sind vorhanden, wo finden sich die Dinge des täglichen Bedarfs, beispielsweise der Bäcker um die Ecke, welchem Bankinstitut schenkt man sein Vertrauen? Sicherlich auch gut zu wissen, welche Gastronomiebetriebe es gibt, wo man etwas für die Gesundheit tun und sich sportlich betätigen kann.

Dafür und für viele weitere Angebote sind in der Neuauflage wieder Hinweise zu finden. Jeder, der sich ab sofort im Bürgerbüro Stadtmitte oder Hiesfeld als Neubürger anmeldet, erhält automatisch das Gutscheinheft, und zwar eins für jedes Familienmitglied. Daher sind die angebotenen Gutscheine teilweise für Erwachsene und Kinder auch unterschiedlich. Jeder Gutschein kann nur von einer Person eingelöst werden, auch wenn auf den meisten Seiten zwei Angebote stehen.

Das Heft, sagt die Stabsstelle für Wirtschafsförderung, sei ohne Sponsoren nicht denkbar gewesen, und die Stadt bedankt sich bei allen, die,abgesehen von eigenen Einrichtungen,als Sponsoren an der Re-alisierung mitgewirkt haben: die örtliche Volkshochschule, Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe, Freilicht AG, Bienemann GmbH, Volksbank Dinslaken eG, Vereinshaus des TV Jahn und der Verein selbst, DIN-Event, Rheinische Post, LifeFit, Stadtwerke undDIN- amare sowie das Lichtburg-Kinocenter.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis