Energiewechsel

Ennepetal: Jugend musiziert

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 15:46 Uhr

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ konnten gleich mehrere Musikschüler aus Ennepetal die Fach- Jury von ihrem musikalischen Talent überzeugen. Erfreuliche 2. Preise mit jeweils 20 Punkten gingen dabei bereits Ende Januar an vier Klarinettenschülerinnen der städtischen Musikschule. Zu dem Musiker-Quartett, das in der Kategorie „Holzbläser- Ensemble“ in der Altersgruppe IV angetreten ist, gehören Malí Cross, Malin Radüg, Jasmin Schmerse und Laura Stubenvoll – alle sind Schülerinnen aus der Klarinettenklasse von Hans-Peter Beckmann. Der Regionalwettbewerb fand in diesem Jahr in Herdecke statt. Zudem hat Jasmin Schmerse beim Klavierwettbewerb „Jugend musiziert“ erfolgreich teilgenommen. Dieser wurde am vergangenen Sonntag in Oberhausen ausgetragen. In der Kategorie „Klavier-Solo“ erreichte sie dort mit einem Ergebnis von 20 Punkten den 2. Preis. Klavierunterricht erhält die Schülerin bei Musikschullehrerin Ida Jahner-König.

Quelle: Stadt Ennepetal

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis