Energiewechsel

Ennepetal: Kreativtreff für Selbermacher und solche, die es werden wollen

Pressemeldung vom 21. Dezember 2016, 16:55 Uhr

An jedem zweiten Mittwoch im Monat treffen sich kreative Menschen im Generationencafé des Mehrgenerationenhauses, Gasstr. 10, um dort gemeinsam zu arbeiten. Dabei spielt es keine Rolle, wo die Interessen und Fertigkeiten des Einzelnen liegen: Nähen, Stricken, Sticken, Häkeln, Malen, Basteln, Klöppeln, hier findet jede(r) Zeit und Raum, um in geselliger Runde kreativ zu sein. Es kommen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Tipps, Ratschläge und werden dort ständig ausgetauscht. Arbeitsmaterialien müssen selber mitgebracht werden. Das Angebot basiert ausschließlich auf ehrenamtlichem Engagement und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Bei besonderen Wünschen oder Fragen ist es sinnvoll, vorab anzufragen. Informationen gibt es bei Astrid Fänger (02333/979358) oder afaenger@ennepetal.de. „handgemacht“ findet wieder statt am 11. Januar von 10 bis 12 Uhr. Die „HandarbeiterInnen“ des Mehrgenerationenhauses freuen sich auf weitere interessierte kreative Hände.

Quelle: Amt des Bürgermeisters der Stadt Ennepetal

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis