Energiewechsel

Erkrath: Honig im Kopf

Pressemeldung vom 16. Januar 2017, 16:06 Uhr

Theater in der Stadthalle Erkrath, Neanderstr. 58 Mittwoch, 18.01.2017 | 20:00 Uhr

von Rene Heinersdorff, basierend auf dem gleichnamigen Film mit Anne Bedenbender, Gaby Blum, Karsten Speck und Achim Wolff

Die junge Tilda liebt ihren Großvater Amandus über alles. Durch seine Alzheimererkrankung entwickelt er sich plötzlich zurück zu seinen kindlichen Ursprüngen.

Niko, der Sohn von Amandus, hält es für das Beste, den alten Mann in Betreuung zu geben. Doch Tilda akzeptiert diese Entscheidung keineswegs. Außerdem hat sie doch von ihrem Kinderarzt erfahren, dass es für Alzheimer-Patienten hilfreich sein kann, altbekannte Orte wiederzusehen. Kurzerhand entführt sie ihren Opa auf eine chaotische und spannende Reise nach Venedig, die Stadt, welche er vor vielen Jahren mit seiner Frau besucht hat.

Erleben Sie die Bühnenfassung des erfolgreichsten Kinofilms von Til Schweiger mit über 7 Millionen Zuschauern und freuen Sie sich auf Lachen und Weinen gleichzeitig und auf eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt. Voller Liebe, Fürsorge, Angst, Trauer und Zuversicht!

Wir freuen in die zweite Hälfte der Saison 2016/2017 mit einer ausverkauften Stadthalle zu starten!

Quelle: Stadt Erkrath

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis