Energiewechsel

Eschweiler: Verlegung des neuen Hauptkanals in der Martin-Luther-Straße

Pressemeldung vom 11. Juli 2011, 10:56 Uhr

Die Verlegung des neuen Hauptkanals in der Martin-Luther-Straße kommt
schneller voran, als nach dem bisherigen Bauzeitenplan geplant.
Zwischenzeitlich konnte der Kanal schon bis zum Ende des 2.
Bauabschnitts in Höhe der Kreuzung Martin-Luther-Straße/Hompeschstraße
eingebaut werden. Nunmehr soll der Hauptkanal auch auf dem noch
verbleibenden Reststück der Martin-Luther-Straße zwischen Hompeschstraße
und Moltkestraße/Dreieinigkeitskirche verlegt und an die dort bereits
verlegte neue Hauptkanalleitung angeschlossen werden.

Dieser Baufortschritt und Bauablauf hat zur Folge, dass im Zeitraum vom
08. bis einschließlich 29.07.2011 die Verkehrslenkung im
Baustellenbereich neu geregelt werden muss. Die Martin-Luther-Straße
wird auf dem Teilstück zwischen Hompeschstraße und Moltkestraße für den
Durchgangsverkehr gesperrt. Gleichzeitig wird die Fahrtrichtung der
Einbahnstraße Moltkestraße umgekehrt, das heißt, die Moltkestraße wird
im vorgenannten Zeitraum als Einbahnstraße von der Marienstraße aus in
Fahrtrichtung Kaiserstraße zu befahren sein. Darüber hinaus wird die
Hompeschstraße zwischen der Martin-Luther-Straße und der Kaiserstraße
für den Durchgangsverkehr gesperrt. Dieses Teilstück kann dann von
den Anliegern/Anwohnern nur als Sackgasse von der Kaiserstraße aus
befahren werden.

Alle ortskundigen Verkehrsteilnehmer werden gebeten den
Baustellenbereich weiträumig zu umfahren.

Quelle: Eschweiler – Pressebüro

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis