Essen

Energiewechsel

Essen: Fraktion DIE LINKE unterstützt Verkauf des Glasfasernetzes an Dokom

Pressemeldung vom 23. März 2017, 14:27 Uhr aus Essen

Die Ratsfraktion DIE LINKE. wird morgen im Rat den Ausstieg aus dem Breitbandprojekt Essen.net und den Verkauf des Kabelnetzes an das Dortmunder Unternehmen Dokom unterstützen. Damit wird ein unrühmliches Kapitel eines fragwürdigen Investments beendet, das DIE LINKE mit ihren damaligen Koalitionspartnern im Jahr 2009 aus guten Gründen vehement abgelehnt hatte. ?Der gesamte Gründungsprozess fand 2009 […]

Weiterlesen »

Initiativkreis Ruhr GmbH: Gründerfonds Ruhr fördert innovative Firmenstarter

Pressemeldung vom 10. März 2017, 10:14 Uhr aus Essen

Frisches Geld für junge Gründer: Der Initiativkreis Ruhr und die NRW.BANK haben beim 3. Gründer-Forum NRW in Essen den neuen Gründerfonds Ruhr vorgestellt. Der Gründerfonds Ruhr hat das Ziel, innovativen Startups Risikokapital im Gesamtvolumen von zunächst mindestens 30 Millionen Euro bereitzustellen. Das 3. Gründer-Forum NRW bringt am heutigen Mittwoch, 8. März, Gründungswillige und Jungunternehmer mit […]

Weiterlesen »

Essen: LINKE fordert Einbeziehung von Elterninitiativen und Kitas

Pressemeldung vom 10. März 2017, 10:04 Uhr aus Essen

Die Ratsfraktion DIE LINKE sieht sich durch die jüngste Berichterstattung über die technischen Probleme des Kita-Vergabesystems ?Little Bird? in ihrer kritischen Haltung zu diesem Programm bestätigt. Neben dem nicht hinnehmbarem technischen Versagen, sieht DIE LINKE auch eine Reihe von praktischen Anwendungsproblemen, sowohl für Eltern wie auch für die Kitas und die Stadt selbst. ?Der Zugang […]

Weiterlesen »

Essen: RWE-Aktienverkauf gefährdet keine Arbeitsplätze

Pressemeldung vom 23. Februar 2017, 15:45 Uhr aus Essen

Die Ratsfraktion DIE LINKE wiederholt angesichts des erneuten Wegfalls der Dividende ihre Forderung nach einem Ausstieg aus den RWE-Aktien. Ein Verkauf würde zum jetzigen Zeitpunkt immerhin rund 240 Mio. Euro in die kommunale Kasse spülen, während eine Dividendenausschüttung in den nächsten Jahren weiter in den Sternen steht. ?Das Argument gegen einen Verkauf, Essen sei Sitz […]

Weiterlesen »

DIE LINKE: Der AfD keinen Raum geben. Lauter Protest nötig!

Pressemeldung vom 23. Februar 2017, 12:27 Uhr aus Essen

Am kommenden Wochenende kommt der Landesverband NRW der AfD nach Essen, um seine Landesliste für die Bundestagswahl 2017 aufzustellen. Essen stellt sich quer, ein breites Bündnis aus Parteien, Gewerkschaften, Privatpersonen und NGOs hat Proteste angekündigt, die ab 8.30 Uhr an der Messe, Ecke Moritzstraße, beginnen. Niema Movassat, Essener Bundestagsabgeordneter der Linken, unterstützt die Demonstrationen des […]

Weiterlesen »

Initiativkreis Ruhr GmbH: Gründer-Forum NRW 2017: Wo junge Unternehmer-Herzen höher schlagen

Pressemeldung vom 23. Februar 2017, 11:51 Uhr aus Essen

Hier schlägt das junge Gründerherz: Die Rhein-Ruhr-Region hat sich zum dynamischsten Startup-Hotspot Deutschlands entwickelt. Das belegt der Deutsche Startup Monitor 2016. Demnach ist die Metropolregion im Westen bereits Sitz von rund 14 Prozent der neu gegründeten Unternehmen in Deutschland – ein Plus von knapp vier Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. Im Vergleich dazu zeigen einstige Boom-Standorte […]

Weiterlesen »

DIE LINKE: Kein Afd-Landesparteitag in der Messe Essen

Pressemeldung vom 10. Februar 2017, 13:38 Uhr aus Essen

LINKE fordert zu Unterstützung der Proteste auf – Messe soll Vertrag kündigen Der Afd-Landesverband NRW will ausgerechnet am Karnevalswochenende, den 25. und 26. Februar seinen Landesparteitag in der Messe Essen abhalten. Dagegen regt sich in der politischen Landschaft Essens Widerstand. Auch DIE LINKE Essen fordert dazu auf, den Parteitag zu verhindern. „Die Messe Essen muss […]

Weiterlesen »

Essen: Linke bekräftigt Forderung nach mehr Transparenz

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 15:48 Uhr aus Essen

Die Ratsfraktion DIE LINKE stellt für die kommende Ratssitzung zum wiederholten Male den Antrag, Ausschreibungen, Bewerbungen sowie Verträge zur Flüchtlingsunterbringung gegenüber den Fraktionen transparent zu machen und sie bei der Entscheidungsfindung mit einzubeziehen. Anlass ist das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes in Münster, nachdem zwei abgelaufene Verträge zwischen der Stadt und European Homecare (EHC) im Interesse der […]

Weiterlesen »

DIE LINKE: Linke an der Seite der Beschäftigten

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 14:36 Uhr aus Essen

Die vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ruft am heutigen Tag die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes des Landes zu einem Warnstreik auf. Die Linke Essen teilt die Forderungen der Beschäftigten und wird sich an den Aktionen und Protesten in Essen und Düsseldorf beteiligen.* „90 Euro mehr für Auszubildende, eine Übernahmengarantie und sechs Prozent mehr Lohn sind das mindeste, was […]

Weiterlesen »

DIE LINKE: DIE LINKE fordert Transparenz der Kriterien für Gehälter bei den Beteiligungen

Pressemeldung vom 23. Januar 2017, 13:22 Uhr aus Essen

Die Ratsfraktion DIE LINKE. hält den Verzicht der Evag-Doppelspitze Michael Feller und Uwe Bonan auf je 50.000 Euro Bonuszahlung für das Jahr 2017 für folgerichtig aber nicht ausreichend. Es ist vielmehr notwendig, den unsäglichen Aufsichtsratsbeschluss der Gehaltssteigerungen auf 250.000 Euro insgesamt zurückzunehmen. „Außerdem erwarten wir, dass das ,Schwarze-Peter-Spiel‘ um die Urheberschaft der unverhältnismäßigen Gehaltssteigerungen aufhört […]

Weiterlesen »
Seite 1 von 36123...| »

 Hinweis