Energiewechsel

Euskirchen: Nur noch zwei Wochen im Stadtmuseum: Sonderausstellung „Peter Gaymann: Irgendwas ist immer“

Pressemeldung vom 12. Januar 2017, 16:31 Uhr

Peter Gaymann ist einer der erfolgreichsten Cartoonisten Deutschlands. Wer seine wunderbaren Zeichnungen einmal im Original sehen möchte, kann noch bis einschließlich 29.01.2017 die Sonderausstellung „Irgendwas ist immer“ im Stadtmuseum Euskirchen besuchen.

Verrückte Hühner und vergessliche Alte, Paarprobleme und taffe Kinder – allesamt von Peter Gaymann klug und humorvoll in Szene gesetzt. Auch dabei: ein eigens für die Ausstellung gezeichneter Cartoon mit dem Alten Markt in Euskirchen.

Zahlreiche Bücher, Kalender und Postkarten von Peter Gaymann sind im Museum erhältlich.

Öffnungszeiten des Museums: Dienstag, Mittwoch, Freitag 15.00 – 18.00 Uhr Donnerstag 15.00 – 19.00 Uhr Samstag 11.00 – 15.00 Uhr Sonntag 11.00 – 18.00 Uhr

Weitere Informationen sind bei Dr. Heike Lützenkirchen, Tel.: 02251/6507434 oder Petra Goerge, Tel.: 02251/650437, Stadtmuseum Euskirchen, Wilhelmstraße 32-34, erhältlich.

Quelle: Stadt Euskirchen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis