Energiewechsel

Euskirchen: Zartes, Zoff & Zipperlein: Geschichten vom Älterwerden

Pressemeldung vom 23. Januar 2017, 14:34 Uhr

Am Mittwoch, 15.02.2017, veranstalten die Stadtbibliothek Euskirchen und das Seniorenbüro der Kreisstadt Euskirchen um 15 Uhr eine Lesung mit Roswitha Iasevoli „Zartes, Zoff & Zipperlein: Geschichten vom Älterwerden“. Veranstaltungsort ist die Caffè Bar im Kulturhof.

Die Auseinandersetzung mit dem Thema Älterwerden geht jeden an, denn früher oder ein wenig später erwischt es jeden. Da feiert der eine völlig verstört seinen 30sten Geburtstag, denkt, nun ist’s vorbei, das Leben. Eine andere reist noch mit 75 Jahren durch die Welt, die ihr gehört bis ans Ende der Zeit. Und doch ist es da, das reale Alter mit kosmetischen Kümmernissen, Krankheiten, Leiden, Schmerzen, mit dem Tod.

Zum Schrecken des Alters gehört vor allem auch das Zurückschauen auf das, was verloren ist, unwiderruflich! Jugend – mit Aufbruch und verwirklichten Träumen, Mutter und Vater, das Geliebtwerden, das Beschütztsein, verlorene Lieben – nie wieder wird das sein und all dies schmerzt.

Heute spricht man von den jungen Alten, wer und wie die wohl sind? Und die Senioren? Und durch die Literatur geistert noch immer das Großmütterlein mit schlohweißem Haar und der gebeugte alte Mann in Filzpantoffeln. Wann beginnt eigentlich das Alter? Wie würden wir gerne sein, wenn wir alt sind?

Vielleicht so, wie Roswitha Iasevoli „ihre Alten“ beschreibt? Oder doch ganz anders?

Karten gibt es ab sofort für 6 € (inkl. Kaffee und Kuchen) in der Stadtbibliothek, Wilhelmstraße 32-34, 53879 Euskirchen, Tel. 02251 6507450. Um eine Anmeldung wird dringend gebeten, da nur eine begrenzte Kartenanzahl zur Verfügung steht.

Quelle: Stadt Euskirchen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis