Energiewechsel

Feuerwehr Goch: Autofahrerin verstirbt nach Verkehrsunfall

Pressemeldung vom 2. Juli 2015, 08:57 Uhr

BEDBURG-HAU / GOCH Am Abend ist eine 49jährige Autofahrerin aus Emmerich am Rhein auf der Triftstraße kurz vor der Kreuzung zur Dr. Engels Straße mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt. Das Auto fing sofort Feuer. Ersthelfer konnten die Fahrerin noch aus ihrem Ford Fiesta ziehen, sie verstarb jedoch an der Unfallstelle. Die alarmierten Feuerwehr-Einsatzkräfte aus Nierswalde und Asperden löschten den brennenden PKW, hierzu wurde ein Atemschutztrupp mit Schaummitteln eingesetzt.

Quelle: Pressedienst der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis