Energiewechsel

Frechen: Großer Jugendschutztag mit vielen Mitmachaktionen

Pressemeldung vom 8. Juli 2015, 09:50 Uhr

„Open-Air“-Jugendzentrum auf dem Johann-Schmitz-Platz

Zu einem großen Jugendschutztag lädt die Arbeitsgemeinschaft der Offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen in Frechen ein. Der Jugendschutztag findet am Samstag, 15. August, auf dem Johann-Schmitz-Platz statt. Dann verwandeln die Einrichtungen „Habbeltown“, „JoJo“, „OKJA Königsdorf“ und das Sozialraumteam Frechen den Marktplatz in ein großes „Open-Air“-Jugendzentrum.

Von 12 Uhr bis 18 Uhr wird es Mitmachaktionen und Informationen rund um die Medienthemen Soziale Netzwerke, Cybermobbing, Sicherheit im Netz und Computerspiele sowie die Gesundheitsthemen Sucht und Drogen, gesunde Ernährung, Tanz, Sport und Entspannung geben.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt dabei auf dem spielerischen und niedrigschwelligen Zugang zu Jugendschutzthemen, denen Jugendliche in vielfältigen Zusammenhängen, teilweise täglich begegnen.

Um den Aufenthalt möglichst entspannt zu gestalten, stehen daneben auch „jugendzentrumstypische“ Spielmöglichkeiten wie Kicker, Billard und Tischtennisplatte auf dem Platz bereit. Zudem gibt es Kreativangebote und für ausreichend Stärkung wird ebenfalls gesorgt sein – fair und gesund versteht sich.

Eine Anmeldung ist nicht nötig und die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte Eltern sind natürlich auch willkommen. Nähere Informationen sind in den Offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen im Stadtgebiet erhältlich. Das genaue Programm wird kurz vor Ende der Sommerferien veröffentlicht, damit es auch alle rückkehrenden Urlauberinnen und Urlauber erreicht.

Quelle: Stadt Frechen / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis