Energiewechsel

Frechen: Versteigerung von Fundsachen

Pressemeldung vom 9. März 2017, 15:57 Uhr

Die Abteilung Ordnung und Verkehr der Stadt Frechen versteigert wieder Fundsachen, die nicht innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von ihren rechtmäßigen Eigentümern abgeholt wurden. Insbesondere handelt es sich um Fundräder, die jetzt versteigert werden. Es befinden sich außerdem diverse andere Dinge, wie beispielsweise Modeschmuck, unter den Fundgegenständen.

Fundsacheninteressierte Bürgerinnen und Bürger haben im Rahmen der Versteigerung die Chance, das eine oder andere Schnäppchen zu machen.

Die Versteigerung findet am Mittwoch, 22. März, ab 10 Uhr in der Tiefgarage des Rathauses der Stadt Frechen statt. Ab 9.30 Uhr besteht die Möglichkeit, die Fundsachen in Augenschein zu nehmen.

Wer etwas verloren oder gefunden hat, wendet sich an das Fundbüro der Stadt Frechen unter der Telefonnummer 02234/501-320.

Quelle: Stadt Frechen / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis