Energiewechsel

Geldern: Bunte Farbenpracht am Geldertor

Pressemeldung vom 19. Juli 2011, 08:52 Uhr

Macht die Gelderner Stadteinfahrt am neuen Kreisverkehr Geldertor bunter: Das Blütenmeer, das die Stadtgärtnerei eingepflanzt hat.

GELDERN „La Fleur sec – Die Trockene“, so lautet die Bezeichnung der Blumenmischung, mit der die Gelderner Stadtgärtnerei den Kreisverkehr am Geldertor bepflanzt hat. „Vielen Menschen gefällt das Blütenmeer an der südlichen Stadteinfahrt offenbar sehr gut. Uns erreichen etliche Mails und Telefonate, mit denen sich die Gartenfreunde nach dem Saatgut erkundigen“, erklärt Gelderns Pressesprecher Herbert van Stephoudt. Die Blumenmischung, die von Annette Schönebeck aus der Grünflächenabteilung im Rathaus ausgewählt wurde, sieht nicht nur gut aus. Sie zeichnet sich auch durch einen sparsamen Wasserverbrauch, einen relativ geringen Pflegebedarf und eine lange Blütezeit aus. Hauptbestandteile sind Kornblumen, gelbe Margeriten, Schmuckkörbchen, Kapmageriten, Goldmohn, Leinen und Korkadenblumen.

Quelle: Stadt Geldern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis