Energiewechsel

Geldern: Feierliches Festhochamt am Pfingstsamstag in Geldern

Pressemeldung vom 10. Juni 2011, 08:25 Uhr

Mozarts „Krönungsmesse“ in St. Maria Magadalena

GELDERN Im vierten geistlichen Konzert des Jahres lädt der „Förderkreis Geistliche Konzerte“ am Pfingstsamstag, 11. Juni, um 17 Uhr, zu einem feierlichen Festhochamt in die Pfarrkirche St. Maria Magdalena ein. Präsentiert werden die „Krönungsmesse“ von Wolfgang Amadeus Mozart, das „Laudate Dominum“, Gregorianische Gesänge und das „Halleluja“ aus dem Oratorium „Messias“ von Georg Friedrich Händel.

Unter der Leitung von Kantor Dieter Lorenz gestalten die Solisten Maria Regina Heyne (Sopran), Louise Rijs (Alt), Markus Platzbecker (Tenor), Arnold Ardts (Bass), Chor und Schola an St. Maria Magdalena Geldern sowie Mitglieder der Duisburger Philharmoniker dieses Hochamt musikalisch.

Mozarts „Krönungsmesse“ ( KV 317 ) in C-Dur, zu Beginn des Jahres 1779 in Salzburg komponiert, bildet die musikalische Basis. Diese Messe gehört wohl zu den beliebtesten kirchenmusikalischen Werken Mozarts. C-Dur ist, wie so oft in den Kompositionen des Meisters, die feierliche Tonart der Trompeten und Oboen, der Posaunen und Pauken, die hier eindrucksvoll zum Einsatz gebracht werden.

Im Anschluss an das Festhochamt findet im Pfarrheim ein Empfang zu Ehren von Kantor Dieter Lorenz statt, der in diesem Jahr sein 25jähriges Dienstjubiläum als Kirchenmusiker in Geldern begeht. Hierzu sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Quelle: Stadt Geldern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis