Energiewechsel

Geldern: „Flatrate-Schwimmen“ in den Ferien

Pressemeldung vom 26. Juli 2011, 13:30 Uhr

Mit dem „Ferienpass“ ins Parkbad

GELDERN Eine gute Nachricht für alle Wasserratten, die ihren Urlaub daheim verbringen: Gelderns Parkbad bleibt während der Sommerferien geöffnet. Außerdem wird der Schwimmspaß noch günstiger, zumindest wenn man einen Ferienpass besitzt. Mit ihm kann das Bad an der Friedrich-Spee-Straße während der Ferien beliebig oft besucht werden. Erhalten können ihn Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren sowie Schwerbehinderte, Schüler und Studenten aus Geldern (gegen Vorlage des Ausweises) und Empfänger von Leistungen des Amtes für Arbeit und Soziales oder der Arbeitsagentur. Für preiswerte 15 Euro gibt es den Pass direkt an der Kasse des Parkbades. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Die Öffnungszeiten in den Ferien: Montags bis mittwochs und freitags von 10 bis 21.30 Uhr, donnerstags von 10 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr.
Weitere Infos direkt beim Parkbad Gelderland unter Telefon 0 28 31 / 37 52.

Quelle: Stadt Geldern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis