Energiewechsel

Geldern: Gelderner Ordnungsamt sammelt Vorschläge

Pressemeldung vom 21. Januar 2013, 16:10 Uhr

Kandidaten für das Amt des Schöffen gesucht

GELDERN Die Stadt Geldern sucht Kandidaten für ein wichtiges Ehrenamt. Dem Präsidenten des Klever Landgerichts sollen 38 Frauen und Männer benannt werden, die bereit sind, am Gelderner Amtsgericht und am Klever Landgericht als Schöffen bei der Rechtsprechung mitzuwirken.
Bewerben können sich Gelderner Bürger, die am 1. Januar 2014 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden. Sie sollten mindestens ein Jahr in Geldern wohnen und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Die Amtszeit beginnt am 1.1.2014 und endet am 31.12.2018.

Georg Finck vom Gelderner Ordnungsamt: „Die Namen der Kandidaten sollen in der Sitzung am 21. März dem Rat der Stadt Geldern zur Entscheidung vorgelegt werden. Es wäre daher wichtig, die Bewerbungen bis Ende Februar im Gelderner Rathaus einzureichen.“

Für die Tätigkeit der Schöffen, die gleichberechtigt mit den Berufsrichtern Entscheidungen fällen, wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt, die Fahrtkosten und Lohnausfall abdeckt. Weitere Infos gibt es bei Georg Finck und Jan Hinzen im Gelderner Ordnungsamt. Sie sind erreichbar unter Telefon 02831 / 3980.

Quelle: Stadt Geldern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis