Energiewechsel

Goch: Abenteuer Vorlesen im Januar

Pressemeldung vom 23. Dezember 2016, 12:30 Uhr

Am Freitag, den 6. Januar 2017 lesen die Vorlesepatinnen Ursula van der Linde und Marta Ollich in der Stadtbücherei Goch jeweils um 15.00 Uhr und um 15.45 Uhr aus dem Bilderbuch „Herr Hase und Frau Bär. Die lustige Schlittenfahrt“ für Kinder von 3-5 Jahren vor. Frau Bär möchte gerne Schlitten fahren! Dabei kann es ihr nicht rasant genug die Hügel runtergehen. Nur der vorsichtige Herr Hase schwitzt dabei vor Angst an die Pfoten. Und dann muss er auch noch Frau Bär den steilen Hang hinaufziehen. So etwas ist kein Karottenschlecken! Noch ein letztes Mal geht die Fahrt hinunter und da passiert es: Frau Bär fällt vom Schlitten, kugelt den Hang hinunter und der Schlitten zersplittert in tausend Hölzchen. Doch zum Glück sind da Frau Bärs fünf treue Brüder, die im Nu einen neuen Schlitten bauen. Und auf einem derart komfortablen Modell macht sogar Herrn Hase das Schlittenfahren Spaß.

Am Freitag, den 13. Januar 2017 liest Vorlesepatin Brigitte Motzki um 16.00 Uhr aus dem Bilderbuch „Ein Schaf fürs Leben“ vor. In der kalten Winternacht stapft der hungrige Wolf durch den Schnee. Als er auf ein argloses Schaf trifft, kann er es zu einer gemeinsamen Schlittenfahrt überreden – mit einem klaren Ziel: Er will das Schaf fressen! Doch der Ausflug gerät zu einer lustigen und wunderbaren Reise durch die Nacht. Und nimmt schließlich eine überraschende Wendung.

Eintrittskarten gibt es wie immer kostenlos nur vorab in der Stadtbücherei Goch.

Quelle: Stadt Goch / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis