Energiewechsel

Goch: Gocher Azubi besteht mit „sehr gut“

Pressemeldung vom 10. Juli 2015, 08:42 Uhr

GOCH – Maike Bodden hat ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Goch erfolgreich abgeschlossen. Drei Jahre Ausbildung liegen hinter der 22jährigen Gocherin. Dreimal pro Woche auf der Schulbank, beim Studieninstitut und der Berufsschule, den Rest der Zeit im Rathaus. Verwaltungsrecht, Verwaltungsorganisation und Verwaltungsbetriebslehre standen unter anderem auf dem Stundenplan. Die Prüfungsphase hatte es auch in sich: Vier Klausuren an direkt aufeinanderfolgenden Tagen, dann noch eine mündliche Prüfung im Anschluss. All das hat Maike Bodden mit großem Erfolg hinter sich: „Sehr gut“ ist ihre Abschlussnote.

Die Kollegen im Rathaus, allen voran Personalchefin Bettina Gansen und Stadtbaurat Klaus Krantz als allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg. Aktuell ist Maike Bodden für den Bürgerservice im Rathaus tätig. Wer also zum Beispiel einen Personalausweis beantragen möchte, hat vielleicht mit ihr zu tun.

Quelle: Stadt Goch / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis