Energiewechsel

Goch: In 80 Tagen um die Welt

Pressemeldung vom 21. Dezember 2016, 16:23 Uhr

Am Donnerstag, den 26. Januar 2016 um 20.00 Uhr lässt der Fotograf André Schumacher im GOLI-Theater in einer Multivisions-Show Bilder sprechen – und was für welche! 80 Tage, 80 Nächte, 80 Betten – Jules Verne einmal anders: Von den Azoren geht es auf die archaische Inselwelt Galápagos, vom Nebelwald Ugandas zu den Gauchos Brasiliens. Eine wilde Safari durch Kenias Nationalparks gehört ebenso dazu wie ein irrwitziger Streifzug durch Nepal, ein Land, in dem alles anders ist, als erwartet. – Dazu Flugzeugabsturz, Bürgerkrieg und jede Menge Gänsehaut. Tickets für die live moderierte Film- und Fotoshow gibt es für 10,00 Euro (ermäßigt 6,00 Euro) bei der KulTOURbühne im Rathaus (Email: kultourbuehne@goch.de, Telefon: 0 28 23 / 320-202), bei der VHS, im GOLI-Theater und online im Veranstaltungskalender bei www.goch.de

In grandiosen Nahaufnahmen und cineastischen Landschaftspanoramen berichtet der Fotokünstler André Schumacher von den Wirren und Wundern dieser ungewöhnlichen Reise und entführt die Zuschauer in die großen Naturparadiese unseres Planeten. Die gewählte Route, die überraschenden Einsichten in fremde Kulturen, die maßstabsetzende Mischung aus Fotos, Filmsequenzen, Cartoons, Originalsounds und nicht zuletzt Schumachers Humor und Frische machen „In 80 Tagen um die Welt“ zu einem unvergleichlichen Genuss. Ein berührender Vortrag, der zum Nachdenken anregt und eine unbändige Sehnsucht aufkommen lässt, diese Welt zu umarmen!

Quelle: Stadt Goch / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis