Energiewechsel

Goch: Trommelbau und Atelierrundgang – Neue Kreativkurse in Goch

Pressemeldung vom 6. Juni 2011, 12:58 Uhr

GOCH „Musik macht kreativ!“ Das stimmt umso mehr, wenn man das Instrument
auch noch selber herstellen kann: Eine eigene Trommel wird im nächsten
Königshauskurs am 11. Juni ab 11.00 Uhr gebaut werden. Da sie natürlich
auch in fröhlichen Farben leuchten soll, wird sie hinterher bemalt.
Teilnehmen können Kinder ab 5 Jahren.

Zur gleichen Zeit beginnt im Museum ein Kurs für Kinder ab 10 Jahren. Dort
geht der Maler Martin Lersch zunächst mit der Gruppe durch die aktuelle
Ausstellung Einsichten und arbeitet bei einigen Arbeiten besondere
Merkmale heraus. Im Anschluss geht es zu Fuß zu seinem Atelier hier in
Goch, um dort die Räumlichkeiten und Atmosphäre eines echten Ateliers
kennen zu lernen. Anschließend wird dann eine Wanderstaffelei herausgeholt
an deren Aufbau und Funktion man sich als Freiluftmaler versuchen kann.

Beide Kurse finden am Samstag, den 11. Juni 2011 statt. Der Kurs von
Ursula Rauenhoff für Kinder ab 5 Jahren läuft von 11.00 – 13.00 Uhr im
Königshaus und kostet 13,00 Euro inklusive des verwendeten Materials. Der
Kurs von Martin Lersch ist ab 10 Jahren geeignet und findet von 11.00 –
14.00 Uhr im Museum Goch statt. Die Kursgebühr beträgt 14,00 Euro
inklusive des verwendeten Materials. Anmeldeschluss für beide Kurse ist
der 9. Juni 2011. Anmeldungen sind montags bis sonntags zwischen 11 und 17
Uhr im Museum Goch per Telefon 0 28 23 / 97 08 11, persönlich oder per
Email: museum@goch.de möglich.

Quelle: Stadt Goch / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis