Energiewechsel

Grefrath: Gesprächskreis für pflegende Angehörige in Grefrath

Pressemeldung vom 19. Juli 2011, 13:09 Uhr

Der häusliche Pflegedienst der Diakonie in Oedt, der private Pflegedienst Hansen in Grefrath und die Pflegeberaterin der Gemeinde Grefrath möchten gemeinsam einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige ins Leben rufen. Viele pflegende Angehörige haben das Bedürfnis nach Austausch, Unterstützung und Beratung. Durch Krankheit und Pflegebedürftigkeit können sich Menschen verändern. Es kann für Sie als Angehörige zu schwierigen zeitlich, seelisch und körperlich belastenden Alltagssituationen kommen. Im Gesprächskreis können sie mit anderen Betroffenen ins Gespräch kommen, um Erfahrungen auszutauschen und Entlastung vom Pflegealltag zu erhalten.

Schwerpunkte dieses Gesprächskreises sind der Austausch mit weiteren Betroffenen, eine psychosoziale Unterstützung, Informationen zu Entlastungsmöglichkeiten, nützliche Tipps in der Pflege und gemeinsame Unternehmungen.

Der Gesprächskreis trifft sich zum ersten Mal am 20.09.2011 von 15.00 bis 17.00 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum, Bergweg 2 in Grefrath-Oedt.

Sie können ihren pflegebedürftigen Angehörigen gerne mitbringen. Erfahrene Pflegekräfte werden ihren Angehörigen in einem separaten Raum betreuen, so dass sie in aller Ruhe an dem Gesprächskreis teilnehmen können. Eine Betreuung ihres Angehörigen über diesen Zeitraum ist nach vorheriger Vereinbarung auch zu Hause möglich

Eine Anmeldung unter den Rufnummern 02158/4080-508 (Pflegestützpunkt) oder 02158/4009-50 (Diakonie Häuslicher Pflegedienst) oder 02158/9185-0 (Pflegedienst Hansen) oder per Mail pflegeberatung@grefrath.de wird erbeten, ist jedoch für die Teilnahme nicht erforderlich.

Ich bitte um Veröffentlichung der o. g. Informationen. Gerne beantworte ich Ihre Fragen telefonisch oder auch persönlich.

Quelle: Gemeinde Grefrath

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis