Energiewechsel

Gütersloh: 2. Unternehmerinnen-Tag Kreis Gütersloh – Netzwerke arbeiten zusammen

Pressemeldung vom 26. Juli 2011, 11:13 Uhr

Tag des Netzwerkens für Unternehmerinnen und Gründerinnen im Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh. Kontakte schließen und sich austauschen: Das ist wichtig für Unternehmerinnen, kommt aber im Alltag oft zu kurz. Genau das wollen die Unternehmerinnen-Netzwerke im Kreis Gütersloh ändern und laden alle Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen im Kreis Gütersloh am Sonntag, 16. Oktober, einen Tag lang zum Netzwerken ein.

Der Unternehmerinnen-Tag Kreis Gütersloh ist ein Angebot für Geschäftsfrauen, um Kontakte zu knüpfen. Dafür wird zum Beispiel die „Netzwerklounge“ angeboten, in der alle Beteiligten mindestens zwei konkrete Gesprächstermine vermittelt bekommen. Nach der Anmeldung zum Unternehmerinnen-Tag erhalten die Teilnehmerinnen eine Liste mit allen potenziellen Netzwerkpartnerinnen, aus der sie drei Wunschkontakte auswählen können. Das Organisationsteam bringt dann die Gesprächspartnerinnen zusammen und vereinbart konkrete Termine für bis zu zwei Gespräche. Die pro Wirtschaft GT weist darauf hin, dass wegen des hohen organisatorischen Aufwands eine Anmeldung für die Netzwerklounge unbedingt erforderlich ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist können keine weiteren Personen in die Netzwerklounge aufgenommen werden.

Ein weiteres Angebot des Unternehmerinnen-Tages ist die Möglichkeit im persönlichen Gespräch individuelles Feedback zu verschiedenen Fachthemen zu bekommen. Die Unternehmerinnen müssen sich in vielen betriebswirtschaftlichen Fragen, wie zum Beispiel Steuern, Kundengewinnung, oder auch mit Pressearbeit auskennen und haben dementsprechend einen hohen Informationsbedarf. „Auf dem Unternehmerinnen-Tag bieten 26 Unternehmerinnen ihre Kompetenz zu 13 verschiedenen Sachthemen an. Das ist eine gute Gelegenheit von dem Wissen und Erfahrung anderer Unternehmerinnen zu profitieren, um eigene Lösungen und Wege zu finden,“ sagt Nikola Weber, eine Organisatorin des Unternehmerinnen-Tages. Auch hier ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich, da die Anzahl der möglichen Termine begrenzt ist. Die Termine werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Um den Wunschtermin also garantiert zu bekommen, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Workshops, Infostände von Beratungsstellen, Netzwerkcafé und die Wellnesslounge runden das Angebot ab. Das komplette Programm kann in allen Rathäusern im Kreis Gütersloh und in den Kreishäusern Wiedenbrück und Gütersloh abgeholt oder im Internet unter www.pro-wirtschaft-gt.de heruntergeladen werden. Anmeldungen sind bis zum 20. September möglich. Weitere Infos und Kontakt: Nikola Weber, Telefon 05241/851089, E-Mail: nikola.weber@pro-wirtschaft-gt.de nikola.weber@pro-wirtschaft-gt.de.

Quelle: pro Wirtschaft GT GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis