Energiewechsel

Gütersloh: Deutsche Meisterschaft im Streetsoccer Gütersloher erfolgreich

Pressemeldung vom 8. Juli 2011, 15:21 Uhr

Gütersloh (gpr). Die Reise der Gütersloher Streetsoccer-Delegation war erfolgreich. Am vergangenen Wochenende haben 16 Jungen- und zwei Mädchenteams aus Gütersloh am Bundesfinale der Sparkassen Fairplay Soccer-Tour im Tropical Island in Brandenburg teilgenommen. Diese Tour ist die offizielle Deutsche Meisterschaft im Streetsoccer. Die 18 Teams haben sich bei einem Vorrundenturnier im April in Gütersloh qualifiziert.

Das Mädchenteam „Edelweiß“ schaffte den Einzug ins Halbfinale. Die Mannschaft FC „Torfabrik“ belegte in der Altersklasse 14 bis 17 den dritten Platz, und Deutscher Streetsoccer-Meister wurde die Mannschaft „SEK Xzimmi“ aus der ersten Gütersloher Streetsoccer-Liga. Im Endspiel wurde das Team „Kindsköpfe“ aus Görlitz/Sachsen mit 3:1 besiegt. Damit tritt „SEK Xzimmi“ die Nachfolge vom „Streetfighter FC“ an, die im letzten Jahr diesen Titel holten. Das Team aus Blankenhagen war auch wieder dabei, scheiterte aber an einer weiteren Mannschaft aus Gütersloh: Gegen „Sundernspor“ wurde im Achtelfinale mit 2:1 verloren. Weitere Informationen gibt es unter www.Streetsoccer-liga.de und unter www.fairplaysoccertour.de.

Quelle: Stadt Gütersloh – Zentrale Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis