Energiewechsel

Gütersloh: Jetzt für die MINT-Ferien anmelden

Pressemeldung vom 12. Juli 2011, 16:44 Uhr

Noch freie Plätze beim Sommerprogramm von pro MINT GT / Anmeldeschluss am 18. Juli

Kreis Gütersloh. Das zdi-Zentrum pro MINT GT Kreis Gütersloh bietet in diesem Jahr gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern zum ersten Mal ein MINT-Ferienprogramm in den Sommerferien an. In der ersten (25. – 29. Juli) und in der letzten Ferienwoche (29. August – 5. September) gibt es Aktionen vom Kindergarten bis zur Oberstufe.
Für Kindergartenkinder bietet zum Beispiel das Bildungsbüro des Kreises Gütersloh zwei Experimentiervormittage an. Schülerinnen und Schüler, die nach den Sommerferien in die fünfte oder sechste Klasse gehen, haben die Möglichkeit bei der teutolab-Woche am Einstein-Gymnasium in den Bereichen Mathe, Chemie und Robotik zu forschen. „Technik erleben“ heißt es am Carl-Miele-Berufskolleg. Hier können Schüler ab der achten Klasse dreitägige Kurse besuchen, in denen zum Beispiel ein Modell des Wiedenbrücker Wasserturms auf einer CNC-Drehmaschine hergestellt oder eine Bonbonverpackungsanlage programmiert wird. In Energieworkshops des Vereins Energie Impuls OWL erleben Schüler wie die Energie der Zukunft aussehen kann. Anschließend stehen Unternehmensbesichtigungen bei den Stadtwerken Gütersloh beziehungsweise den Technischen Werken Osning in HalleWestfalen auf dem Programm.

Oberstufenschüler, die sich mit der Frage „Abitur – und dann?“ beschäftigen, können sich bei Claas und Miele über Ausbildungs- und Studienangebote in einem Weltunternehmen informieren.

Quelle: pro Wirtschaft GT GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis