Energiewechsel

Gütersloh: Projekt „Dial4light“ macht Pause

Pressemeldung vom 8. Juni 2011, 11:21 Uhr

Gütersloh (gpr). Wegen technischer Probleme wird das Projekt „Dial4light – Bei Anruf Licht“ vorerst ausgesetzt. Die Straßenlampen bleiben in den fünf Wohngebieten erst einmal wieder angeschaltet. Was in der Testphase einwandfrei funktionierte, streikte zum Projektstart am 1. Juni: Die Bürgerinnen und Bürger konnten sich mit ihrem Anruf kein Licht verschaffen. Der Fachbereich Tiefbau bedauert die technische Panne. Nach erfolgreicher Fehlersuche und -beseitigung soll das Projekt „Dial4light“ erneut an den Start gehen.

Quelle: Stadt Gütersloh – Zentrale Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis