Energiewechsel

Gütersloh: „Wer nicht wählen geht, darf sich nachher auch nicht beschweren“

Pressemeldung vom 15. Mai 2017, 14:34 Uhr

– darin sind sich die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse der Anne-Frank-Gesamtschule in Gütersloh einig. Um trotz ihrer Minderjährigkeit dennoch einen Einblick zu bekommen, wie es ist, wenn man bei einer Wahl auch selbst mitbestimmen darf, hat die Anne-Frank-Gesamtschule zusammen mit sechs weiteren Gütersloher Schulen an der Juniorwahl zur NRW-Landtagswahl 2017 teilgenommen. Insgesamt beteiligten sich über 1400 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 bis 11 an der von der Stadt Gütersloh in Kooperation mit dem Verein Kumulus e.V. koordinierten Juniorwahl und setzten so ein Zeichen gegen die häufige Klage über die Politikverdrossenheit der Jugend… mehr dazu im beigefügten Artikel, den wir um ein paar kurze O-Töne zum Thema ergänzt haben.

Quelle: Stadt Gütersloh

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis