Energiewechsel

Hansestadt Herford: Ortsieker Weg: halbseitige Sperrung

Pressemeldung vom 12. Juli 2016, 13:31 Uhr

Ab Mittwoch, dem 13.07.2016 wird der Ortsieker Weg zwischen Mindener Straße und Schwarzenmoorstraße bis voraussichtlich Mitte September halbseitig gesperrt.

Zuerst lässt der städtische Abwasserbetrieb dort Kanalhausanschlüsse und Kanalschächte erneuern, anschließend wird eine Grunderneuerung der Fahrbahn und der Gehwege vorgenommen.

Der Verkehr wird in der gesamten Zeit als Einbahnstraße auf der jeweils verbleibenden Fahrbahnhälfte in Fahrtrichtung stadtauswärts geführt. Die Fahrt zum Klinikum hin ist somit immer gewährleistet.

Stadteinwärts (vom Klinikum kommend) wird der Verkehr über die Bonifatiusstraße und den Lübberlindenweg zur Mindener Straße umgeleitet. An der Bonifatiusstraße werden dazu einseitig Haltverbote aufgestellt.

Quelle: Hansestadt Herford

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis