Energiewechsel

Hattingen: Familientag mit Jinmo Kang im Museum

Pressemeldung vom 20. Februar 2015, 08:30 Uhr

Hattingen/Ruhr. Zum Abschluss der aktuellen Ausstellung mit Arbeiten des Hattinger Künstlers Jinmo Kang lädt das Stadtmuseum Hattingen Groß und Klein nam Sonntag, den 1. März zu einer Entdeckertour durch die geheimnisvolle Objektwelt des Künstlers ein. Der Termin am Sonntag, den 22. Februar entfällt.

Unter dem Motto „Holz, Stein, Draht & Spiegelglas“ tauchen die Besucherinnen und Besucher gemeinsam mit dem Künstler ein in die Formen- und Materialwelt der ausgestellten Objekte. So erfahren sie aus erster Hand mehr über das Geheimnis der „Flaschenkugel“ und den „Bücherball“ oder aber die großen und kleinen Tierfiguren, die der Künstler aus Holz und Spiegelglas geformt hat.

Im Anschluss heißt es noch: Selber aktiv werden! Mit vielen kreativen Ideen und unterschiedlichen Materialien wie Draht, Folien, Spiegelglas oder Holz werden im Anschluss eigene Figuren und Objekte gestaltet, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt ist frei.

Quelle: Hattingen – Presse- und Informationsbüro

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis