Energiewechsel

Hattingen: Runder Tisch für soziale Kreativität

Pressemeldung vom 11. Januar 2017, 09:33 Uhr

Die Freiwilligenagentur lädt, gemeinsam mit dem Künstler und Musiker Frank Stukenbrock zu einem „Runden Tisch für soziale Kreativität“ ins Bürgerzentrum Holschentor, Talstraße 8, ein. Dieser findet am Donnerstag, den 19. Januar um 18 Uhr statt. „Die Idee zu diesem runden Tisch stammt aus der Medienperformance pateratv von Frank Stukenbrock, der das Projekt inhaltlich begleiten wird. Viele Bereiche des Lebens, wie eben Ehrenamt, Arbeit, aber auch soziale, ökonomische und ökologische Aspekte haben viele Berührungspunkte. Mit gemeinschaftlichem Handeln kann hier vieles initiiert werden, was der Stadt gut tut“, erklärt Andreas Gehrke von der Freiwilligenagentur. Im Kern geht es den Initiatoren darum, Möglichkeiten der gesellschaftlichen Selbstorganisation zu erschließen und umzusetzen. „Beginnen wollen wir mit zwei, maximal drei Projekten, die sich an diesem Abend herauskristallisieren sollten“, sagt dazu Frank Stukenbrock. Er selbst hat bereits jede Menge Ideen gesammelt, wie zum Beispiel einen Live-Web-Radio-Sender, der das Projekt substantiell begleiten soll. Eine Voranmeldung zum runden Tisch ist nicht erforderlich. Weitere Informationen: https://hattingermodell.jimdo.com/

Quelle: Stadt Hattingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis