Energiewechsel

Hattingen: Schlammfangeimer werden geleert

Pressemeldung vom 14. Juni 2011, 16:14 Uhr

Hattingen/Ruhr. Nach Pfingsten wird es unterirdisch. 5 500 Gullys werden ab Dienstag, 14. Juni 2011 in Hattingen gereinigt, das kündigt der städtische Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau an. Die Arbeiten dauern ungefähr drei Wochen. Während der Zeit bittet die Stadt darum, nicht auf den Gullydeckeln zu parken.

Splitt, Blätter, Müll – alles was sich in den Eimern der Gullys sammelt, kann bei starkem Regen dazu führen, dass der Einlauf verstopft. Das Wasser der Straßenoberfläche kann nicht mehr aufgenommen werden und fließt nicht mehr ab, so dass sich Pfützen bilden. Daher müssen die Senkkästen wie die Wassereinläufe an den Straßen korrekt heißen, regelmäßig gereinigt werden.

Quelle: Stadt Hattingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis