Energiewechsel

Hattingen: Sporthalle Talstraße wieder nutzbar

Pressemeldung vom 10. März 2017, 10:00 Uhr

Die Stadtverwaltung teilt mit, dass die Sanierungsarbeiten in der Sporthalle Talstraße, die im letzten Jahr als Notunterkunft des Landes Nordrhein-Westfalen genutzt wurde, in Kürze abgeschlossen werden.

Die Sanierungsarbeiten umfassten nach Abstimmung mit den Landesbehörden die Erneuerung des Sportbodens, Anstricharbeiten in erheblichem Umfang, die Erneuerung von Sanitärobjekten, diverse Reparaturarbeiten an Fenstern und Türen, die Überarbeitung gefliester Flächen und die Aufarbeitung bestehender Bodenbeläge. Im Zuge der Arbeiten wurde auch der Prallschutz in der Sporthalle den heutigen Sicherheitsanforderungen angepasst.

Die Arbeiten haben etwa drei Monate in Anspruch genommen. Das Gesamtbudget lag bei 145.000 Euro. Der Rücktransport der ausgelagerten Sportgeräte wird in der nächsten Woche erfolgen, so dass die Halle ab dem 20.3.2017 wieder genutzt werden kann.

Quelle: Stadt Hattingen / Presse- und Informationsbüro

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis