Energiewechsel

Hattingen: St.Georgs-Konzert mit keltischen Liedern und barocken Sonaten

Pressemeldung vom 4. Mai 2017, 16:33 Uhr

Keltische Lieder und barocke Sonaten erklingen beim St.Georgs-Konzert am 13. Mai. Das Duo La Vigna präsentiert Musik für Laute, Theorbe und Blockflöten.

Ein Jurist aus Sachsen in Schottland? Warum verlässt ein Mähre empört London? Ob Daniel Purcell wohl seinen Bruder Henry gemocht hat, in dessen Schatten er sein Leben lang stand? Diese Fragen klären sich in einem Programm, das Londoner Sonaten mit alten keltischen Liedern umrahmt. Eine unveröffentlichte Liedersammlung des barocken Komponisten Francesco Barsanti bildet den Rahmen für dieses englisch-schottische Programm. Barsanti sammelte die Lieder während eines langjährigen Aufenthaltes in Schottland und versah sie nach barocker Manier mit einer Generalbassstimme. Im Kontrast dazu sind barocke Sonaten aus England von Georg Friedrich Händel, Charles Dieupart und Daniel Purcell zu hören, die durch die Stilmischung französischer, englischer und deutscher Elemente sehr farbig erscheinen.

Das Duo La Vigna musiziert seine spannungsgeladenen Interpretationen stets mit eleganter, tänzerischer Leichtigkeit. Die seltenen Instrumente Theorbe – das größte Instrument der europäischen Lautenfamilie – und virtuose Blockflöten wie die Voice-Flute oder die Ganassi-Flöte zaubern einen Klang, der die Seele berührt.

Theresia Stahl ist gebürtige Dresdnerin. Sie studierte Blockflöte an der Universität der Künste Berlin. Daran schloss sich ein künstlerisches Aufbaustudium an. Christian Stahl studierte klassische Gitarre ebenfalls in Berlin. Anschließend folgte ein Studium der Alten Musik und Laute in Dresden und Leipzig. Er arbeitete mit Hans-Christoph Rademann und Niklas Trüstedt zusammen und machte Aufnahmen mit dem „Neuen Bachischen Collegium“.

Das Konzert wird veranstaltet von der Stadt Hattingen in Zusammenarbeit mit der Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde. Karten gibt es zum Preis von 8 Euro an der Abendkasse. Eine Kartenreservierung ist bei allen städtischen Vorverkaufsstellen möglich. Das Konzert beginnt um 19.15 Uhr.

Quelle: Stadt Hattingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis