Energiewechsel

Hattingen: Wegen Zukunft und Perspektiven geschlossen

Pressemeldung vom 1. Juli 2011, 12:59 Uhr

Hattingen/Ruhr: „Kinder. Jugend. Zukunft: Perspektiven entwickeln – Potentiale fördern!“ Zu diesem Leitgedanken lädt die Beigeordnete Beate Schiffer alle Bediensteten des Fachbereiches Jugend, Schule Sport ein. Am Freitag, den 8. Juli 2011 findet für die städtischen Mitarbeiter eine Veranstaltung im Haus der Jugend statt. Daher ist die Dienstelle an diesem Tag für Bürgerinnen und Bürger geschlossen.

In der Zukunftswerkstatt soll darüber beraten werden, wie die Leistungen und Aufgaben des Kinder- und Jugendhilfegesetzes kompetent und solide unter der Weiterentwicklung fachlicher Standards, der Berücksichtigung von gesetzlichen Reformen und den örtlichen Rahmenbedingungen auch zukünftig gewährleistet werden können.

Quelle: Hattingen – Presse- und Informationsbüro

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis