Energiewechsel

Hemer: 50 Jahre Hemer

Pressemeldung vom 7. Juni 2011, 13:01 Uhr

Heimattag des Bürger- und Heimatvereins 1986 oder wenn man damals schon
etwas von der Wirkung der Landesgartenschau gewusst hätte

Das Video-Team-Hemer hat mit seinen bisherigen Videofilmen wichtige
Beiträge zur Stadtgeschichte geleistet.
Diese Reihe wird nun mit einem ganz besonderen Film am Dienstag, 7. Juni,
um 20 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum am Park fortgesetzt. Es war der 28.
Juni 1986 als Politiker und Verwaltungsvertreter in einer
Diskussionsveranstaltung die Stadtentwicklung aus ihrer Sicht darstellten und
Antworten auf die kritischen Fragen der Zuhörer in der vollbesetzten Aula des
Woeste-Gymnasiums gaben.
Der Bürger- und Heimatverein hat dazu einen „Heimattag“ veranstaltet, der vom
Video-Team-Hemer mit den damaligen Mitteln aufgezeichnet wurde. Das
besondere Anliegen der Veranstaltung war, etwas über das Verhältnis der
Bürger zu ihrer Stadt, etwas über die Identifikation mit der Stadt Hemer zu
erfahren.
Außerdem weist das Video-Team-Hemer darauf hin, dass sich Video-
Interessierte jeden Mittwoch um 20 Uhr im Studio 5 in der Realschule treffen.
Interessierte sind herzlich eingeladen. Auskunft erteilt Heinz Schwarz unter Tel.
02372/10495.

Quelle: Stadt Hemer

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis