Energiewechsel

Hemer: Stadt sucht brauchbare Möbel, Elektrogeräte und Hausrat

Pressemeldung vom 15. Dezember 2016, 11:48 Uhr

„Zum Wegwerfen eigentlich viel zu schade!“ – Wem geht dieser Gedanke manchmal nicht durch den Kopf, wenn eine Sperrgutabfuhr ansteht? Deshalb bittet die Stadt Hemer alle Bürgerinnen und Bürger, mit der Anmeldung lieber noch einmal zu warten und Hermann-Josef Freiburg im Rathaus unter Tel. 02372/551-272 anzurufen. Für die Ausstattung von Flüchtlingswohnungen werden nämlich gut erhaltene Möbel und Elektrogeräte sowie Hausrat aller Art (Besteck, Geschirr, Töpfe, etc.) benötigt. Die gemeldeten Gegenstände werden gesichtet und bei Tauglichkeit wird ein Abholungstermin vereinbart.

Quelle: Stadt Hemer

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis