Energiewechsel

Hennef: Sportabzeichen-Prüfung

Pressemeldung vom 15. Juni 2011, 10:17 Uhr

(ms) Landrat Frithjof Kühn ist ein begeisterter Sportler und erwirbt schon seit vielen Jahren immer wieder das Deutsche Sportabzeichen. Bei der nächsten Prüfung am stellt er sich am 18. Juni den Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens in den Disziplinen der Leichtathletik (Weitsprung, Kugelstoßen, Kurzstrecke, Langstrecke) einmal mehr in Hennef. Eingeladen ist jedermann, der das Deutsche Sportabzeichen erwerben will. Die Prüfungen beginnen um 10 Uhr im Schul- und Sportzentrum, Fritz-Jocobi-Straße. Organisator ist der StadtSportVerband. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.stadtsportverband-hennef.de.
Kita Allner präsentiert Kunstprojekt
(ms) Am 23. Juli in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr präsentieren die Kinder der Kindertagesstätte (Kita) Allner, Zum Weingarten 18 die Ergebnisse ihres Kunstprojektes „Die Kunst in uns – ein Kunstprojekt“. Die Kunstgegenstände und Gemälde können besichtigt, gekauft und ersteigert werden. Zudem erwartet die Besucher eine Caféteria, Preisrätsel und ein Sandskulpturenbau.

Shopping- und Gastronomieführer
(ms) Er umfasst 20 Seiten, hat ein handliches Format und enthält 100 Hennefer Geschäfte aus den Bereichen Einzelhandel, Dienstleistung, Gastronomie, Hotel und Handwerk. Der neue Shopping- und Gastronomieführer der Werbegemeinschaft Hennef gibt Tipps und Informationen rund um Restaurants, Cafés, Biergärten und das Einkaufen in Hennef. Der Shopping- und Gastronomieführer ist in Hotels, in Beherbergungsbetrieben wie zum Beispiel der Sportschule Hennef, der DGUV Akademie Campus Hennef (Berufsgenossenschaft) und in allen Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft ausgelegt. Unter www.werbegemeinschaft-hennef.de kann man den Führer künftig auch als PDF-Datei herunterladen.
Sommerferienprogramm im Ki-Ju-Hennef
Anmeldungen ab dem 16.6. möglich
(ms) Auch in diesem Jahr veranstaltet das städtische Kinder- und Jugendhaus (Ki-Ju) Hennef, Frankfurter Straße 144 wieder ein buntes Sommerferienprogramm für Hennefer Kinder zwischen sieben und 13 Jahren. In den letzten vier Ferienwochen bietet das Team jede Woche Aktivitäten zu einem besonderen Thema. Interessierte Kinder und Jugendliche können sich ab dem 16. Juni während der Öffnungszeiten des Jugendzentrums im städtischen Ki-Ju anmelden. Mit der Anmeldung wird die Zahlung des Teilnehmerbeitrages fällig. Einzelne Programmtage können nicht gebucht werden.

Erste Sommerferienprogrammwoche
Die erste Programmwoche (9. bis 12. August) steht unter dem Motto: „Der Sommer kann kommen…“. Die Teilnahme kostet 27 Euro.

Quelle: Stadt Hennef / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis