Energiewechsel

Hennef: Workshop-Angebot für Frauen: „Trau Dich stark zu sein“

Pressemeldung vom 13. Juli 2016, 12:00 Uhr

16.07. – 14-16 Uhr Ort: Gesundheitszentrum Mesacosa, Reuterstraße 22, Hennef

Nicole Stefaniak, Therapeutin psychologische Beratung und Mentaltraining, Entspannungspädagogin, bieten einen Workshop für Frauen an. Jeden Samstag in der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr heißt es „Trau Dich stark zu sein“. Dabei geht es um das Erlernen und Umsetzung von Stärke, Selbsthilfe und Handlungsfähigkeit bei Übergriffen. Der Workshop findet im Gesundheitszentrum Mesacosa, Reuterstrasse 22, statt. Infos und Anmeldung bei Nicole Stefaniak, Mobil: 0177/6515313 Weitere Infos gibt es unter: www.stress-schafft-probleme.de.

Nachtflohmarkt bei Möbel Müllerland 16.07. – 14-20 Uhr Ort: Parkplatz Firma Müllerland, Josef-Dietzgen-Straße 2, Hennef Am 16. Juli findet auf dem Parkplatz Müllerland, Josef-Dietzgen-Straße ein Nachflohmarkt statt. Der Nachtflohmarkt beginnt um 14 Uhr und dauert bis 20 Uhr. Standaufbau ist ab 13 Uhr. Der Aufbau reservierter Plätze ist ab 12:30 Uhr. Der Abbau findet nicht vor 19 Uhr statt. Standgeldpreise: Trödel der laufende Meter 8 Euro, Mindestmeter: zwei Meter. Hier gilt kein Vorkassenrabatt von 10 Prozent. Neuware wird nicht zugelassen. Ab März 2016 wird pro Stand einmalig eine Grundgebühr von 5 Euro erhoben. Für Planung, Organisation und Durchführung ist das Veranstaltungsbüro Grote & Hiller aus Nümbrecht verantwortlich. Weitere Infos gibt es unter www.grote-hiller.de oder telefonisch beim Veranstaltungsbüro Grote & Hiller, Telefon: 02293/539.

Open-Air an der Sieg mit dem Hennefer Bluesclub 16.07. – 19:30 Uhr Ort: Gasthaus Sieglinde, Brückenweg 2, Hennef-Weingartsgasse Gemeinsam mit dem Hennefer Bluesclub bietet das Kulturamt der Stadt Hennef am 16. Juli um 19:30 Uhr ein Open-Air-Konzert mit der Bad „Into Deep“ in der Gaststätte „Sieglinde“ Brückenweg 2, Hennef-Weingartsgasse an. Der Eintritt ist frei. Into Deep Into Deep – der Name ist Programm. Die vier erfahrenen Musiker greifen tief in die Rockgeschichte und zaubern aus vielen Epochen Rock-Klassiker hervor. Erdig, ehrlich, voller Hingabe und Feeling werden die Songs gespielt. Von The Who, Deep Purple, Santana, Supertramp, Eagles, Joe Cocker bis hin zu den Dire Straits wird ein facettenreiches Programm geliefert, das jedes Publikum mitreißt. Der kreative Umgang der Band mit den Original-Songs zeigt sich in der Balance zwischen authentischer Reproduktion und eigenständigen Soloausflügen von Gitarrist Uwe Baumann und Keyboarder Michael Peschko. Bassist Andreas Schulz und Drummer Bernd Schramm liefern dazu das pulsierende Fundament. Into Deep rockt… und wer die gute alte Rockmusik liebt, der sollte sich die Konzerte dieser Band nicht entgehen lassen. Weitere Infos gibt es unter www.into-deep.de.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Hennef

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis