Energiewechsel

Herzogenrath: Neueröffnung des Abenteuerspielplatzes Broichbachtal

Pressemeldung vom 21. Juli 2011, 10:49 Uhr

Im Beisein vieler Mitglieder des Jugendhilfeausschusses und Vertretern
des Stadtjugendrings sowie der SJD die Falken aus Merkstein wurde der
Abenteuerspielplatz im Broichbachtal neu eröffnet. Die erste
stellvertretende Bürgermeisterin, Frau Marie-Theres Sobczyk, zeigte sich
hocherfreut über das neue Gesicht des Abenteuerspielplatzes in
Herzogenrath und bedankte sich herzlich bei allen Verantwortlichen und
Mitwirkenden.
Durch die tatkräftige und engagierte Leistung der städtischen
Mitarbeiter aus dem Fachbereich Bau und Betrieb wurde auf dem ganzen
Gelände zur Entwässerung eine Drainage verlegt und eine 60 qm große
Blockhütte errichtet, damit auch bei schlechteren Wetterverhältnissen
der Abenteuerspielplatz genutzt werden kann.
Darüber hinaus entstand auf Initiative der SJD die Falken und des
Stadtjugendringes die Installation einer fünf Meter hohen Boulder- und
Kletterwand, die sich bereits jetzt größter Beliebtheit erfreut.
In diesem Jahr ist der Abenteuerspielplatz außerhalb der Ferien noch
bis Ende Oktober, jeweils montags bis donnerstags in der Zeit von 15 bis
20 Uhr und an jedem 2. und 4. Sonntag im Monat von 14 bis 18 Uhr
geöffnet.
In den Sommerferien gibt es vom 25. Juli bis 5. August und vom 29.
August bis 2. September jeweils montags bis mittwochs in der Zeit von 11
bis 18 Uhr sowie donnerstags und freitags von 14 bis 21 Uhr die
Möglichkeit, für Kinder, Jugendliche und Familien zu spielen, zu
klettern und zu bauen.
Nähere Informationen erhalten Sie im Jugendamt der Stadt Herzogenrath
bei Frau Lafarre unter der Telefonnummer 02406/83-531 oder im Internet
unter www.asp-herzogenrath.net.

Quelle: Stadtverwaltung Herzogenrath

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis