Energiewechsel

Hilchenbach: Bunte Farben in der Sonne

Pressemeldung vom 26. August 2015, 13:42 Uhr

Zwei weitere Veranstaltungen der Stadtbücherei im Rahmen der Ferienspiele für Kinder, die gerne schöne Geschichten hören und gerne malen, haben trotz der Sommerhitze auch diesmal wieder Anklang bei einigen Kindern und Jugendlichen gefunden: „Die bunten Farben der Märchenwelt“. An zwei Freitagnachmittagen im Juli (einmal auf 6 bis 9jährige und einmal auf 10 bis 14jährige Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugeschnitten) entführte die Sozialpädagogin und Kunsttherapeutin Beate Welling die lese- und mallustigen Ferienkinder wieder in die bunte Märchenwelt, um ihre Phantasie anzuregen und sie mit ausgesuchten, wunderlichen Geschichten zu erfreuen.

Märchen von Prinzessinnen, sprechenden Tieren, freundlichen Fabelwesen und mutigen Heldinnen oder Helden, die schwierige Prüfungen bestehen müssen, vorgelesen in ruhiger, freundlich-sonniger Atmosphäre, entführten die Teilnehmerinnen in sonderbare Welten. Danach wurde erzählt und gemalt, welche der beschriebenen Figuren und Geschehnisse in den Geschichten die jungen Zuhörerinnen und Künstlerinnen am meisten beeindruckt und bezaubert haben: Schwebende Prinzessinnen, grüne Ranken, bunte Blumen und phantasievolle Landschaften, sprechende Vögel, schwere Prüfungen – die mutigen Heldinnen in starker Pose… Schöne Bilder gab es hinterher zu sehen – und alle üppig und wunderschön gestaltet.

Einen kleinen Strauß frische, bunte Blumen bringt Beate Welling immer für den gemeinsamen Arbeitstisch mit. Diesmal gab es lila und rosa leuchtende Rosen, Nelken und Tausendschön, sogar die Sonne schien in die Fenster und schaute zu, was für Bilder dazu entstanden sind. Alles in allem ein anregendes und ungewöhnliches Ferienangebot.

Quelle: Stadt Hilchenbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis