Energiewechsel

Hilchenbach: Gib Gummi – so lautete das Motto beim Autosicherheitstraining

Pressemeldung vom 27. Juni 2011, 15:37 Uhr

Um anschließend in einer angenommenen Gefahrensituation voll „in die Bremse zu treten“. 20 Teilnehmerinnen konnten die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Hilchenbach und Kreuztal, Inge Grebe und Monika Molkentin-Syring beim ADAC PKW-Verkehrs-Sicherheits-Training in Olpe begrüßen.

Die Instruktoren Burkhard Müller und Horst Panthöfer schickten die Teilnehmerinnen nach kurzer theoretischer Einweisung mit ihren Fahrzeugen auf die verschiedensten Straßenbeläge. Sie forderten und förderten Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Fahrwissen, aber auch Weitsicht in heiklen Verkehrssituationen über den Hörfunk, der in jedem Auto vorab installiert wurde.

Die Teilnehmerinnen aller Altersstufen brauchten dabei eine gehörige Portion Mut und Geschick bei der Gefahrenbremsung vor aufsteigenden Wasserwänden und auf „schneeglatter“ Fahrbahn sowie bei der Vollbremsung in der regennassen Kurve. Das Kolonne fahren gehörte ebenfalls dazu.

Die Vollbremsung auf griffiger Fahrbahn bei 70 km/h führte bei einigen Fahrzeugen zu ordentlichem Gummiabrieb, der auch deutlich mit der Nase wahrnehmbar war. An einigen Fahrzeugen schaltete sich automatisch die Warnblinkanlage ein, wenn es bei über 60 km/h zur abrupten Abbremsung kam und die Fahrerinnen lernten ABS als sicheren Mitfahrer kennen.

Die Teilnehmerquote in den Sicherheitskursen ist allgemein sehr gering. Burkhard Müller und Horst Panthöfer vom ADAC Instruktoren-Team freuten sich deshalb sehr über die große Gruppe der Teilnehmerinnen, die von der Fahranfängerin bis zur versierten Langstreckenfahrerin oder Gespannlenkerin alle Erfahrungsstufen bereit hielt.

Am Ende des Trainings gab es für die mutigen Fahrerinnen ein Zertifikat. Die Teilnehmerinnen waren mit dem Angebot sehr zufrieden und wollen sich deshalb im nächsten Jahr gerne wieder zum gemeinsamen Fahren treffen, um das Erlernte aufzufrischen und auszubauen.

Quelle: Stadt Hilchenbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis