Energiewechsel

Hilchenbach: Siebzehn Drachen in der Stadtbücherei

Pressemeldung vom 28. Juli 2011, 11:07 Uhr

Siebzehn kleine Drachen wohnen seit Ende Juni in der Ausstellungsvitrine der Stadtbücherei Hilchenbach. Diese Drachen speien kein Feuer (sonst hätten sie nicht in die Bücherei kommen dürfen!), sondern sie sind im Unterricht bei der Kunstlehrerin Richarda Wolfram-Diehl entstanden, aus Ton modelliert, gebrannt und grün oder braun glasiert.

Die Kinder der Klasse 3b der Stahlberg-Grundschule Müsen ließen sich von einer selbstausgedachten Geschichte ihrer Lehrerin inspirieren: Sie handelte von einem kleinen Drachen, der sich in der Schule verlaufen hat…

Die 17 lustigen Leihgaben haben nun vorübergehend in der Vitrine der Stadtbücherei ein Zuhause gefunden und sind zu den üblichen Öffnungszeiten dort zu bewundern (Montag: 14 – 19 Uhr, Dienstag und Donnerstag: 14 – 17 Uhr, Mittwoch und Freitag: 10 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr.

Das Bücherei-Team freut sich auf Ihren Besuch.

Quelle: Stadt Hilchenbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis