Energiewechsel

Höxter: Wilhelm Köhne von Bürgermeister Alexander Fischer in Höxter in den Ruhestand verabschiedet

Pressemeldung vom 6. Juli 2011, 12:39 Uhr

Bürgermeister Alexander Fischer verabschiedete Wilhelm Köhne in den Ruhestand. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde würdigte der Bürgermeister die Verdienste von Wilhelm Köhne, der seit dem 2.April 1979 bei der Stadt Höxter beschäftigt war. Insgesamt kann Wilhelm Köhne auf 48 Berufsjahre verweisen. Nach seiner Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker bei der Firma Hentschler & Co in Höxter war er 13 Jahre bei der Firma Rösner beschäftigt. Nach seinem Wechsel zur Stadt Höxter wurde er in der Stadtgärtnerei eingesetzt und war in erster Linie für die Wartung und Pflege aller Kleingeräte, wie Rasenmäher, Heckenscheren, Motorsägen und anderes zuständig. Wann immer technische Probleme an diesen Geräten auftraten, Wilhelm Köhne wusste Rat. Zudem wurde er im Winterdienst eingesetzt. Der Bürgermeister und alle Kolleginnen und Kollegen wünschten Wilhelm Köhne einen angenehmen Ruhestand bei guter Gesundheit.

Quelle: Stadt Höxter / Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis