Energiewechsel

Jüchen: Familienzentrum in Stessen sucht Babysitter und Kindertagespflegemütter

Pressemeldung vom 16. Januar 2013, 10:23 Uhr

Jüchen. Im Familienzentrum Montessori Kinderhaus Stessen, Bachstraße 27, können Jugendliche ab 14 Jahren auch im neuen Jahr wieder das „Babysitter Zertifikat“ erwerben und so mit einer verantwortungsvollen Tätigkeit ihr Taschengeld aufbessern. In Zusammenarbeit mit der AWO Grevenbroich werden an zwei Samstagen folgende Kursinhalte vermittelt: Säuglings- und Kinderpflege, Tipps zur Ernährung und Essenszubereitung, Unfallverhütung und Sofortmaßnahmen, Spielen mit dem Kind, Hospitation in Säuglings- und Spielgruppen, kleine Lieder und Fingerspiele. Die Kursgebühr beträgt 23,00 €. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben. Infos können auch der Homepage unter www.kita-stessen.de entnommen werden.

Zertifizierte Babysitter werden in der Kartei des Familienzentrums aufgenommen und weitervermittelt an Eltern, die auf der Suche nach einem Babysitter sind.

Immer häufiger kommen zudem Anfragen von Eltern, die eine Betreuung ihrer Kinder für Randzeiten benötigen, also außerhalb der Kindergartenöffnungszeiten. Wer sich für die berufliche Perspektive Tagesmutter interessiert, kann sich ebenfalls an das Familienzentrum wenden. Hier gibt es ausführliches Informationsmaterial und bei Bedarf werden Infoveranstaltungen organisiert.

Für frischgebackene Eltern und deren Baby (ab der 4. -6. Woche) sind wieder Pekip-Kurse im Programm.

Quelle: Gemeinde Jüchen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis