Energiewechsel

Jüchen: Wieder zwei Hobbykünstlermärkte in Jüchen

Pressemeldung vom 16. Januar 2013, 09:43 Uhr

Jüchen. Die Gemeinde Jüchen organisiert auch in diesem Jahr wieder zwei Hobbykünstlermärkte -Ostermarkt und Martinsmarkt- im Jüchener Bürgerhaus an der Rektor-Thoma-Straße.

Der Martinsbasar ist für Anfang November geplant, der Osterbasar findet bereits am 24. Februar statt. Für den Osterbasar werden noch HobbykünstlerInnen gesucht, die diesen Markt gerne mit gestalten möchten. Wer sich selbst als Hobbykünstler sieht, kann sich noch bis Ende Januar schriftlich bei der Gemeinde Jüchen bewerben. Die Bewerbung ist an das Sport- und Kulturamt der Gemeindeverwaltung Jüchen, Am Rathaus 5, 41363 Jüchen, z. Hd. Herrn Aukszlat, Tel. 02165/915-402 oder an Bernd.Aukszlat@Juechen.de zu richten. Bei der Bewerbung sollte neben der postalischen Absenderangabe auch eine Kurzbeschreibung der hobbykünstlerischen Arbeiten angegeben werden.

Den Ausstellern wird eine fertig aufgebaute Räumlichkeit geboten. Des
Weiteren sollte angegeben werden, ob 1 oder 2 Tische bereitgestellt werden sollen. Die Standortvergabe der Tische erfolgt in der Reihenfolge der Bewerbungen, wobei ein Anerkennungsentgelt in Höhe von 5,00 Euro für jeden Tisch erhoben wird. Es können maximal 2 Tische pro Aussteller vergeben werden. Der Aufbau kann am Ausstellungstag ab 9.00 Uhr erfolgen, der Abbau ca. um 17.00 Uhr.

Quelle: Gemeinde Jüchen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis