Energiewechsel

Kamp-Lintfort: Bombe erfolgreich entschärft

Pressemeldung vom 30. Juni 2011, 09:43 Uhr

Bei Auskiesungsarbeiten im Rossenrayer Feld wurde eine englische 5-Zentner Bombe gefunden.
Bevor die Bombe am 30.05.2011 gegen 14.30 Uhr durch den Kampfmittelräumdienst entschärft

werden konnte, muße ein Evakuierungsbereich von 250m bzw. ein Schutzbereich von 500m ermittelt
werden. Die vorbereitenden Arbeiten sowie die Absperrung erfolgte durch das Ordnungsamt. Alle
in bzw. an den Schutzbereich grenzenden Gewerbe- bzw. Versorgungsbetriebe wurden angewiesen,

ein luftschutzmäßiges Verhalten einzunehmen und die Arbeiten einzustellen. Die eigentliche Ent-
schärfung dauerte ca. 30 Min. und erfolgte über einen Fernzünder. Die Bombe wurde anschließend
vom Kampfmittelräumdienst aufgenommen und zur Entsorgung mitgenommen.

Quelle: Stadt Kamp-Lintfort

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis