Energiewechsel

Kamp-Lintfort: Historische Schützenkette wiedergefunden

Pressemeldung vom 14. Juni 2011, 16:50 Uhr

Kamp-Lintfort/Xanten
Anfang des Jahres wurde eine zwischenzeitlich verschollene Schützenkette des 1910 gegründeten „Bürgerschützenverein Lintfort & Umgebung“ bei Renovierungsarbeiten in einem Haus in Xanten wiedergefunden. Nachdem der Hauseigentümer trotz der vielen Namensplaketten keine lebenden Mitglieder ausfindig machen konnte, verkaufte er die Kette an einen Xantener Goldschmied. Durch diesen aufmerksam gemacht, konnte das repräsentative Silber von der Initiative „Stadtschützenfest“ erworben werden. Möglich wurde der Kauf durch eine Spende der Sparkasse Duisburg.

Während der aktiven Zeit des Vereins gab es 13 Königspaare; im Jubiläumsjahr 1935 wurde die letzte Plakette gefertigt.
Nachdem das Kunstwerk so lange verborgen blieb, soll es nun im Kamp-Lintforter Rathaus dauerhaft ausgestellt werden.

Quelle: Stadt Kamp-Lintfort

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis