Energiewechsel

Kamp-Lintfort: Kabarett, Musik, Komödien, Schauspiel, – Ein Abonnement lohnt sich!

Pressemeldung vom 14. Juli 2015, 09:59 Uhr

Theatersaison 2015/2016 in der Stadthalle Kamp-Lintfort startet im Oktober

Für die neue Theatersaison in Kamp-Lintfort 2015/2016 können ab sofort Abonnements erworben werden. Zwischen Oktober 2015 und April 2016 werden sieben Spieltermine mit monatlich einem Stück geboten. Ein Blick in den Spielplan lohnt sich; er liegt an vielen öffentlichen Stellen aus und wird auf Anfrage kostenlos zugeschickt. Geboten wird ein buntes Potpourri aus Komödien, Schauspiel, Kabarett und einer musikalischen Revue. Dabei sind das Düsseldorfer Kommödchen, die Schauspiele „Der Mentor“ mit Volker Lechtenbrink in der Hauptrolle und das Stück „Der talentierte Mr. Ripley“, das sehr erfolgreich verfilmt wurde. Besonders beliebt beim Publikum ist das Westfälische Landestheater, das diesmal mit einer musikalische Revue der 50er, 60er und 70er Jahre aufwartet. Das Landestheater Burghofbühne befasst sich mit der Armut in Afrika – verpackt in eine bissige Komödie. Die Bühne 69 aus Kamp-Lintfort ist ebenfalls an Bord sowie die mehrfach ausgezeichnete französische Komödie „Ziemlich beste Freunde“, die im Oktober den Auftakt macht.
Nutzen Sie die Vorteile eines Abonnements:
Stammplatzgarantie
Übertragbarkeit auf Dritte
Preisnachlass gegenüber dem Einzelkartenkauf
Bequeme Buchung auch telefonisch im Kulturbüro
Erwerben Sie jetzt ein Abonnement!

Quelle: Stadt Kamp-Lintfort

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis