Energiewechsel

Kamp-Lintfort: Kamp-Lintforter Kultursommer – Midnight-Skiffle-Band im Stephanswäldchen

Pressemeldung vom 28. Juli 2011, 10:31 Uhr

Auf dem Programm des Kamp-Lintforter Kultursommers steht am kommenden Sonntag, dem 31. Juli, um 18.00 Uhr im Stephanswäldchen an der Friedrich-Heinrich-Allee unter dem Motto „Back to the roots – good old handmade music“ ein Auftritt der Midnighttrain-Skiffle-Band. Die Formation wird ihr Publikum mit Waschbrett, Snare-Schlagzeug, Cajon, Kontrabass, Gitarre, Kazoo und Blues-Harp auf eine musikalische Zeitreise vom traditionellen Skiffle aus dem Chicago der 20er Jahre, über Blues, Country und Rock’n Roll bis hin zu den Hits der 60er und 70er Jahre.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen der Reihe „Kamp-Lintforter Kultursommer“ ist wie immer frei. Für das leibliche Wohl der Besucher wird wie in jedem Jahr gesorgt. Kostenlose Besucherparkplätze befinden sich am Spaßbad Pappelsee.

Quelle: Kulturbüro der Stadt Kamp-Lintfort

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis