Energiewechsel

Kerpen: Verkehrssicherungsmaßnahme im Neubaugebiet „Burgackerstraße“ in Brüggen

Pressemeldung vom 19. Juli 2011, 16:33 Uhr

Das Neubaugebiet befindet sich im Ortsteil Brüggen zwischen der Hubertus- und Burgackerstraße.

Gestern wurde in diesem Gebiet eine Gefahrenstelle durch Aufstellen von Bauzäunen gesichert. Es handelt sich um zwei vorgesehene Baugrundstücke, unter denen sich ein ehemaliger Luftschutzstollen aus dem 2. Weltkrieg befindet. Da auf einem Teil dieser Fläche eine Einbruchstelle bemerkt wurde, die permanent nachsackt, liegt die Vermutung nahe, dass der unterirdische Luftschutzstollen nach und nach einbricht.

In Kürze werden zwei Schilder das Betreten des Geländes untersagen und auf die Einsturzgefahr hinweisen.
Eine Gefahr für die angrenzenden Grundstücke besteht nicht.

Quelle: Stadt Kerpen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis